Diese Webseite benutzt Cookies, um seinen Benutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Weiterlesen

Der Sozialraum

Kleve mit seinen 49260 Einwohnern ist in Unter-und Oberstadt eingeteilt.
Der Sozialraum gestaltet sich ambivalent durch gepflegte Viertel mit Einfamilienhäusern, jedoch mehrfach mit Straßen, an denen Dienstleistungsbetriebe und Geschäfte angesiedelt sind.
Schwerpunktmäßig ist der Sozialraum durch große Mehrfamilienhäuser und Altbauten geprägt. Das Wohngebiet verändert sich zur Zeit durch den Bau der Hochschule - Rhein - Waal. Sanierte Altbauwohnungen, neuerbaute Studentenwohnheime, Erweiterung der Freizeit- und geselligen Verweilmöglichkeiten heben das Image des Sozialraumes bedeutsam an.

Orientierung am Sozialraum

Wir richten unser Angebot am besonderen Bedarf unseres Umfeldes aus und orientieren uns an den Bedürfnissen der Familien und Bewohner.

  • das FZ-U bietet in Kooperation mit dem Verein „Move it“ Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten

  • unsere Angebote sind immer auch an Familien gerichtet, die keine Kinder in den Tageseinrichtungen haben
  • über die Kooperation mit der Gemeinschaftsgrundschule erhalten die Familien die Möglichkeit, Angebote des FZ-U zu nutzen